iDM Servicetechnikerschulung Fortgeschritten

Kundenservice bedeutet für uns, unsere Kunden auch noch nach dem Verkauf einer Anlage kompetent und zuverlässig zu betreuen. Damit Inbetriebnahme, Wartungen und Services nach unseren hohen Qualitätsansprüchen erfüllt werden können, müssen all unsere Servicepartner und Servicetechniker auf diesem Leistungsniveau agieren. Um dies gewährleisten zu können, gibt es die mehrstufige Ausbildung zum iDM Servicetechniker. Der Schulungsblock Fortgeschritten bildet dabei die zweite Stufe.

Vorteil / Nutzen:

Nach erfolgreicher Absolvierung der Schulung erhält der Teilnehmer das Zertifikat zum iDM Servicetechniker „Fortgeschritten“. Servicearbeiten entsprechend der im Zertifikat detailliert ausgeführten Berechtigungen im Umgang mit den geschulten Produkten und den Tätigkeiten Inbetriebnahme, Wartung und Störungsbeseitigung dürfen danach ausgeführt werden.

Inhalt:

  • Wiederholung Schulung „Basis“ und Feedback
  • Regler „Navigator 2.0“ und Navigator Pro
  • Kühlung Direktkreis
  • Alexa Sprachsteuerung, Zählermodul
  • Wärmepumpen Kaskaden und Gebäudeleittechnik
  • Einbindung PV
  • Variable Stromtarife
  • Störungsbehebung Level Fortgeschritten
  • Erweiterte Kenntnisse Analyse (Smart Analyser)
  • Störungsbehebung Praxis- und Fallbeispiele

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter von Servicepartnern in Österreich & Deutschland mit dem Zertifikat „Basis“
  • Servicemitarbeiter von Heizungsbauern mit Eigenservice mit dem Zertifikat „Basis“

Voraussetzungen:

  • Zertifikat Basis
  • Praxiswissen (min. 10-15 Inbetriebnahmen iDM Wärmepumpen Produktkategorie Basis)

Zeit / Dauer:

3 Tage

Genaue Termine entnehmen Sie bitte dem Seminarplan.

Ort:

iDM Akademie
Seblas 16-18
9971 Matrei

Teilnehmerzahl: 5-10

Teilnahmegebühr: € 410.-

  • Inkl. 2 x Übernachtung / Frühstück
  • 2 x Abendessen
  • Verpflegung während der Schulung
  • Schulungsunterlagen

Sollten Sie im Vorfeld noch irgendwelche Fragen bzw. Anliegen haben, können Sie sich gerne jederzeit unter ausbildung@idm-energie.at melden.

TERMINE

Datum Schulung Ort
13.02. – 15.02.2023 Servicetechnikerschulung Fortgeschritten 9971 Matrei in Osttirol
06.03. – 08.03.2023 Servicetechnikerschulung Fortgeschritten 9971 Matrei in Osttirol
08.05. – 10.05.2023 Servicetechnikerschulung Fortgeschritten 9971 Matrei in Osttirol
03.07. – 05.07.2023 Servicetechnikerschulung Fortgeschritten 9971 Matrei in Osttirol

Ich melde mich zu folgender Schulung an:

Spätester Anmeldeschluss jeweils 1 Woche vor Seminarbeginn.

zurück zum Schulungsangebot
2022-12-07T10:40:04+01:00
Nach oben