EINZIGARTIGES DUALES STUDIUM BEI iDM UND

WEITEREN UNTERNEHMEN DER PLETZER GRUPPE

In Zusammenarbeit mit MCI | Die Unternehmerische Hochschule® und sechs weiteren Tiroler Unternehmen haben wir ein einzigartiges Bachelorstudium in der Fachrichtung „Smart Building Technologies“ entwickelt. Dieses Studium richtet sich an Personen mit Hochschulreife, oder an Personen ohne Hochschulreife mit einschlägiger beruflicher Qualifikation und Zusatzprüfungen.
Bei diesem Studium absolvieren Sie in jedem Semester eine 14-wöchige Studienphase am MCI und eine zumindest 10-wöchige Praxisphase in unserem Unternehmen. Das Beschäftigungsverhältnis beim Unternehmen bleibt auch während der Studienphasen aufrecht. Nach 3 erfolgreichen Jahren erhalten Sie den Bachelor of Science und können auf ein fundiertes Wissen in verschiedensten Bereichen der Gebäudetechnik und auf Praxiserfahrung aus dem Unternehmen zurückblicken. Die möglichen Berufsfelder sind vielseitig und in den stark wachsenden Unternehmen der Pletzer Gruppe können Sie Ihre Karriere nach dem Studium fortsetzen.

Die Pletzer Gruppe ist ein traditionelles Tiroler Familienunternehmen und entwickelt, betreibt und investiert in nachhaltige Unternehmen und Immobilien in Österreich, in Deutschland und in der Schweiz. Zu den geführten Unternehmen zählen u. a. die iDM Energiesysteme GmbH mit Sitz in Matrei in Osttirol, welche zu den größten und innovativsten Unternehmen am Wärmepumpensektor zählt, die Pletzer Anton GmbH mit Hauptsitz in Hopfgarten im Brixental in Tirol, welche sich mit Planung und Realisation von Gebäudetechnik und Wärmetechnik beschäftigt, sowie die MP Consulting GmbH mit Hauptsitz in Hopfgarten im Brixental, die Gebäude in ganz Österreich sowohl wirtschaftlich, als auch in Fragen Energie, optimiert und betreibt.

BERUFSFELDER ZUM STUDIERN

iDM Energiesysteme GmbH

Standort Matrei in Osttirol

Als Produktmanager/in für Wärmepumpenlösungen monitoren Sie Trends am Markt und gestalten die Produktpalette von iDM. Neben den Hardware Produkten entwickeln Sie im engen Kontakt mit unseren Kunden auch Services und Geschäftsmodelle für die Energiezukunft. Sie vereinen Marktkompetenz und Sie vermitteln technisches Verständnis, um den Kundennutzen unserer Produkte und Services zu steigern.

Als Softwareentwickler/in optimieren und entwickeln Sie Algorithmen für die Produkte und Dienstleistungen von iDM und treiben die Digitalisierung des Unternehmens voran. Die Implementierung neuer Regelstrategien auf der Wärmepumpe gehört ebenso zu Ihren Aufgaben, wie die Erstellung von Anwendersoftware für den Einsatz in verschiedensten Unternehmensbereichen. Dabei arbeiten Sie in einem Team aus Regelungstechnikern/innen und Softwareentwicklern/innen gemeinsam mit Kollegen/innen aus den Bereichen Kältetechnik, Elektrotechnik, Gebäudetechnik und Konstruktion. Sie sind ein Teamplayer, genaues und sorgfältiges Arbeiten zeichnet Sie aus und Sie verfügen über fundierte Programmierkenntnisse in Kombination mit technischem Verständnis.

Im Vertrieb arbeiten Sie direkt mit Kunden und erarbeiten effiziente Lösungen für die Gebäudeheizung und -kühlung mit Wärmepumpen unter Einbeziehung von Photovoltaik Anlagen und modernen Möglichkeiten der Energievernetzung. Ihre Aufgaben beginnen bei der Bedarfserfassung beim Kunden, Hilfestellung bei der planerischen Projektauslegung beim Kunden, der Angebotsausarbeitung mit Angebotspräsentation einschließlich dem Vertragsabschluss und die Begleitung des Projekts bis zur Inbetriebnahme beim Kunden. Eine technische Affinität in Kombination mit gutem kaufmännischem Verständnis und die Bereitschaft zur Mobilität zeichnen Sie aus.

Als Entwickler im Bereich Prüfstand/Versuch begleiten Sie unsere Neuentwicklungen vom ersten Versuchsgerät bis zum Seriengerät. Dabei zählen neben den Leistungstests an unseren modernen Entwicklungsprüfständen die Überwachung und Optimierung von Feldgeräten zu Ihren Schwerpunkten. In enger Zusammenarbeit mit der Softwareentwicklung, Konstruktion und Kältetechnik werden die Erkenntnisse aus den Prototypentests zur Optimierung der Neuentwicklungen genutzt. Neben den Tests an den Prototypen liegt ein bedeutender Teil Ihrer Aufgaben im Bereich der Komponenten- und Technologieentwicklung, in welcher innovative Ideen mit Hilfe neuester Komponenten zu einem Serienreifen Produkt entwickelt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pletzer Anton GmbH

Standort Hopfgarten im Brixental

Konstrukteur/in Energie-und Gebäudetechnik

Im engen Kontakt mit den Kunden/innen beraten Sie die technische Ausführung und gestalten den Energieverbrauch und die Nutzung der erneuerbaren Energieträger. (Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Biomasse). Ziele sind sowohl die Ressourcenschonung als auch Klimaschutz und Kostensenkungen, bei Sicherstellung des Energiebedarfs der Nutzer. Sie erstellen Konstruktions- und Installationspläne für Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallationen. Die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Materials und der Bauteile werden von Ihnen berechnet, und die Qualität der Arbeiten kontrolliert.

MP Consulting GmbH

Standort Hopfgarten im Brixental

Als Energiemanager/in tragen Sie sämtliche relevanten energietechnischen Informationen des Unternehmens zusammen und bereitet diese auf. Sie arbeiten an der Erfassung und Optimierung der Energieverbräuche, Evaluierung von Energiekennzahlen, erarbeiten unter Berücksichtigung technischer und wirtschaftlicher Überlegungen kostengünstige wie effektive Lösungsansätze in der Energiebeschaffung und setzen diese um. Kurzum, Sie verfolgen die aktuellsten Trends am Markt und führen diese in das Unternehmen ein. Dabei steht der kontinuierliche Verbesserungsprozess stetig im Vordergrund. Im Team führen Sie das Unternehmen in die Zukunft, sind für Optimierungen und wirtschaftliche Lösungen einsatzbereit. In Sachen Konzeption und Weiterentwicklung denken Sie über die Grenzen des Machbaren hinaus.

Im Gebäudemanagement arbeiten Sie sowohl in gehobenen Hotelbetrieben wie auch in verschiedenen gewerblichen Objekten. Ihr Aufgabengebiet erstreckt sich von der optimalen kostensenkenden Bewirtschaftung bis hin zur langfristigen Steigerung des Immobilienwerts. Durchführung von Inspektions-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an technischen Anlagen gehören genauso zum Aufgabenbereich wie selbstständiges Beheben von Störungen an technischen Anlagen, Unterstützung bei der Optimierung und nicht zuletzt bei der Verbesserung der Effizienz von Anlagen. Sie arbeiten flexibel und lösungsorientiert und zeigen Verantwortung.

Manfred Pletzer

Eingentümer iDM Energiesysteme GmbH

„Durch eine smarte, innovative Gebäudetechnik können wir einen wesentlichen Beitrag zur CO2 Einsparung leisten und damit effektiv dem Klimawandel entgegenwirken. Die Erzeugung und das Management von Wärme und Kälte aus erneuerbarer Energie ist eine Schlüsseltechnologie der nächsten Jahrzehnte. Der Bedarf an entsprechend qualifizierten Schlüsselarbeitskräften und smarten Technikern wird in den nächsten Jahren enorm wachsen. Das duale Studium bietet die idealen Voraussetzungen einer zielgerichteten und effizienten Ausbildung und rasche Integration in die Arbeitsprozesse.“

„Als Mitarbeiterin von iDM findet man sich schnell in den verschiedensten Bereichen der Gebäudetechnik über die Energietechnik bis hin zu Behaglichkeitsthemen und Raumkomfort wieder. Der Einstieg in diese spannenden neuen Themen ist oft nicht ganz leicht. Ein solches einzigartiges Studium liefert den perfekten Hintergrund dafür und das noch in Kombination mit der Praxis in einem modernen Zukunftsunternehmen.“

Julia Petutschnig

Lehrling iDM Energiesysteme GmbH

Anmeldung und nähere Infos zum Studium finden Sie unter:

HIER BEWERBEN
2021-06-29T15:37:35+02:00Aktuelles|
Nach oben