iDM Hygienik

iDM Hygienik

Warmes Wasser wird immer frisch erwärmt, wenn Sie es benötigen. Denn im Hygienik befindet sich nur Heizungswasser. Damit ist das Warmwasser zum Trinken, Waschen und Spülen immer frisch. Der Hygienik ist Wärmespeicher und Trinkwasser-Erwärmer zugleich und ist mit jeder Wärmequelle kombinierbar. Er bietet Ihnen hygienische & komfortable Frischwassertechnik.

  • Buntmetallfreier Edelstahl-Plattenwärmetauscher
  • Platzsparend – 1 Speicher für Heizung und Warmwasser
  • Frischwassertechnik für hygienisches Warmwasser und hohen Komfort
  • Multivalent-System für Sanierung und Solareinbindung
  • Optimierte Anschlüsse für Betrieb mit Wärmepumpen

Neu für Solaranlagen: Hygienik 825/25 und 35 mit Mischventil, Schichttrennplatte und Glattrohrwärmetauscher 2,8 m2.

Hygienik 2-in-1 Schichtspeicher

Der Hygienik ist ein 2-in-1 Schichtspeicher: Im oberen Bereich steht heißes Heizungswasser für die Trinkwassererwärmung zur Verfügung. Im separaten unteren Bereich ist der Pufferspeicher für die Niedertemperaturheizung. Sobald das Warmwasser in Dusche, Waschbecken oder Abwasch aufgedreht wird, überträgt ein Plattentauscher außen am Hygienik Pufferspeicher die Wärme vom Heizungswasser auf das Trinkwasser in Bad und Küche – schnell und hygienisch.
Ihre Pluspunkte: Sie nutzen die Energie aus der Wärmepumpe doppelt, haben kein Legionellenproblem und können ganz entspannt duschen oder baden. So bringt Ihre Energieversorgung mehr Qualität in Ihr Leben. Durch seine Vielseitigkeit ist er mit jedem Heizsystem kombinierbar. Ob Holz, Gas, Pellets, Solar, Wärmepumpe, Öl oder eine Kombination aus mehreren Systemen – es gibt für jedes System ein passendes Anschlussschema. Die iDM Schichtspeichertechnik ermöglicht eine bessere Ausnutzung des Wärmeinhaltes und hilft somit Energie zu sparen. Der iDM-Hygienik verringert die Schalthäufigkeit von Heizkesseln und reduziert damit die Emissionen. Zugleich steigt die Lebensdauer Ihres Öl-/Gaskessels.

Hygienik Schichtspeicher mit Frischwassertechnik

iDM Wärmepumpen sind kostensparend, weil bei der geregelten HGL-Technologie 85 % der Energie mit 35 °C in den Heizungskreislauf gehen. Der zweite Teil erreicht bis zu 62 °C*) für die Warmwasseraufbereitung und steht über den Hygienikspeicher mit Frischwassertechnik zur Verfügung. Hygienik Frischwassertechnik sorgt sekundenschnell für frisches Warmwasser.

Gespeichert wird nur Heizungswasser, das Trinkwasser wird immer frisch erwärmt. Damit haben Mikroorganismen wie Legionellen und andere Bakterien keine Chance.

Hygienik Speichergrößen

Den iDM-Hygienik gibt es in verschiedenen Speichergrößen für viele verschiedene Einsatzbereiche:

Typ Einsatzbereiche
Hygienik 500 lt. Einfamilienhaus
Hygienik 825 lt. Solaranlagen, Wärmepumpen
Hygienik 1000 lt. Solaranlagen, Wärmepumpen, Mehrfamilienhaus
Hygienik 1500 lt. Gasthäuser, Pensionen, Biomasse, solarunterstütztes Heizen
Hygienik 2000 lt. Objektbau
2022-04-08T11:49:38+02:00Speicher|

Share This Story - Choose Your Platform!

Nach oben