Frischwassertechnik von iDM

iDM Frischwasserstation

Die iDM Frischwasserstation sorgt sekundenschnell und hygienisch für wohligen Warmwasserkomfort. Der Einsatz von buntmetallfreien Edelstahl-Plattenwärmetauschern garantiert lange Haltbarkeit, hohe Korrosionsbeständigkeit und einen erstklassigen Hygienestandard.

  • Buntmetallfreier Edelstahl-Plattenwärmetauscher
  • Frischwassertechnik für sekundenschnelles und hygienisches Warmwasser
  • und hohen Komfort
  • Komplett vormontiert
  • Montage direkt am iDM Hygienik oder separat an der Wand

Der Hygienik sorgt für frisches Warmwasser in Sekundenschnelle: Er wird von oben nach unten – schichtenweise – aufgewärmt. Dadurch steigt die Temperatur im oberen Bereich rasch auf 50°C oder mehr an, und schon nach kurzer Zeit steht warmes Wasser zur Verfügung.

Umgekehrt funktioniert die Verwendung der Wärme: der unterste Bereich kühlt zuerst aus, die Wärme steigt immer nach oben auf. Das gelingt mit dem Hygienik durch die intelligente Schichtspeichertechnik. Eine drehzahlgeregelte Pumpe an der Frischwasserstation sorgt dafür, dass das Warmwasser gleichmäßig warm und der Rücklauf in den unteren Teil des Speichers konstant kalt ist.

In einem herkömmlichen Warmwasser-Boiler bilden sich Ablagerungen, die zu einer echten Brutstätte für Legionellen und andere Krankheitserreger werden. Der iDM Hygienik speichert kein Trink- oder Brauchwasser, sondern ausschließlich Heizungswasser. Das frische Wasser wird nur in geringen Mengen – in der Leitung und im Plattenwärmetauscher – gespeichert. Dadurch haben Krankheitserreger keine Chance. Und Sie haben stets hygienisch frisches Warmwasser.

Frischwasserstation

2022-05-09T09:37:03+02:00Speicher|
Nach oben