WÄRMEPUMPEN-FÖRDERUNGEN

FÖRDERUNGEN IN ÖSTERREICH

Raus aus dem Öl Bonus 2020: ab sofort gibt’s – zusätzlich zu den jeweiligen Landesförderungen – bis zu 5.000 Euro Förderungen für Ihre iDM Wärmepumpe.
Info’s dazu  finden Sie unter:
http://www.raus-aus-öl.at und natürlich bei Ihrem iDM Fachberater

Die aktuellen Informationen zu den Landesförderungen hat Der Bundesverband Wärmepumpe Austria für Sie zusammengefasst:

BIS ZU 45 % BAFA FÖRDERUNG FÜR WÄRMEPUMPEN IN DEUTSCHLAND

Neue Förderung für das Heizen mit erneuerbaren Energien ab 2020 in Deutschland!

Flyer BAFA Förderung für Wärmepumpen in Deutschland

Genaue Informationen und detaillierte Förderrichtlinien finden Sie unter:

http://www.bafa.de

MARKTANREIZPROGRAMM IN DEUTSCHLAND

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) belohnt den Einbau einer effizienten Wärmepumpe in Bestandsgebäuden (Bauantrag/ -anzeige vor dem 1.1.2009), die bereits über ein Heizungssystem verfügen, mit attraktiven Zuschüssen.

NEUES KFW PROGRAMM FÜR HEIZUNGSANLAGEN IN DEUTSCHLAND

Die KfW zudem ein Kreditprogramm zur Förderung von Heizungen auf Basis regenerativer Energien. Die zinsgünstigen Kredite von bis zu 50.000 € je Wohneinheit können in Kombination mit Investitionszuschüssen aus dem Marktanreizprogramm des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Anspruch genommen werden. Gefördert werden beispielsweise der Einbau von thermischen Solarkollektoren, Biomasseanlagen oder Wärmepumpen.