WÄRMEPUMPEN

FUNKTION DER WÄRMEPUMPE
4 x Umweltenergie + 1 x Strom = 5 x Heizwärme

4 x Umweltenergie + 1 x Strom = 5 x Heizwärme

Behaglich warm: Unsere Wärmepumpen heizen über große Flächen in Boden- oder Wandheizungen. Schon mit niedrigen Heiztemperaturen bleiben die Räume konstant behaglich warm.
Natürlich und sauber: Unsere modernen Wärmepumpen arbeiten am Standort emissionsfrei. Kein Ruß, kein Rauch, kein Holzstaub kann die Atemluft belasten. Wird die Wärmepumpe mit Ökostrom (z.B. Wasserkraft, Photovoltaik) betrieben, ist der ganze Vorgang der Energiegewinnung gänzlich emissionsfrei und CO2-neutral. So erweisen uns die natürlichen Ressourcen auch in Zukunft einen guten Dienst.
Extrem sparsam: Wärme und Energie aus der Natur steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung – ein Vorteil, der sich auszahlt: 4 x Umweltenergie + 1 x Strom = 5 x Heizwärme

Umweltenergie wird zu Heizwärme

Die Terra Wärmepumpe arbeitet im Prinzip wie ein Kühlschrank: Kühlschränke entziehen Lebensmitteln Wärme und geben diese über ihre Rückseite an den Raum wieder ab. Eine Wärmepumpe holt sich aus Luft, Wasser oder Erdreich ebenfalls Wärme und pumpt diese auf ein Temperaturniveau, das für die Beheizung eines Hauses notwenig ist.

EFFIZIENZ: COP, JAHRESARBEITSZAHL UND STROMVERBRAUCH

iDM Wärmepumpen sind nicht nur umweltfreundlich, sondern auch sparsam. Durch die Bank liefern unsere Produkte hohe COPs. COP steht für Coefficient of Performance, die Maßzahl für Effizienz. Je höher der COP, desto niedriger ist der Stromverbrauch der Wärmepumpe. Allerdings ist die Wärmepumpe nicht alleine für hohe Effizienz des Heizungssystems verantwortlich: Wärmequelle (Erde oder Luft) und Heizungssystem – die Vorlauftemperatur und die Abstimmung der Wärmeverteilung im Haus – spielen ebenso eine große Rolle. Für diese zweiten Teil trägt der Installateur die Verantwortung, weshalb wir auf „Know-how vom Installateur“ genauso viel Wert legen wie auf „Spitzentechnologie von iDM“. Und der oder die dritte Verantwortliche für niedrigen Energieverbrauch sind Sie selbst, denn eine Raumtemperatur von 24°C braucht deutlich mehr Energie als 21°C. Fest steht aber: Mit Wärmepumpen von iDM legen Sie dank hoher COPs einen guten Grundstein für niedrige Stromkosten.

WÄRMEPUMPEN VON IDM
IDM SYSTEMTECHNIK

Wärmepumpen mit Heißgas-Ladetechnik, Schichtspeicher-Ladung, Frischwasser-Erwärmung, Kühlmöglichkeit, Einbindung von anderen Wärmeerzeugern und die umfassend…

REFERENZEN