WÄRMEPUMPEN-FÖRDERUNGEN

MARKTANREIZPROGRAMM IN DEUTSCHLAND

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) belohnt den Einbau einer effizienten Wärmepumpe in Bestandsgebäuden (Bauantrag/ -anzeige vor dem 1.1.2009), die bereits über ein Heizungssystem verfügen, mit attraktiven Zuschüssen.

NEUES KFW PROGRAMM FÜR HEIZUNGSANLAGEN IN DEUTSCHLAND

Die KfW zudem ein Kreditprogramm zur Förderung von Heizungen auf Basis regenerativer Energien. Die zinsgünstigen Kredite von bis zu 50.000 € je Wohneinheit können in Kombination mit Investitionszuschüssen aus dem Marktanreizprogramm des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Anspruch genommen werden. Gefördert werden beispielsweise der Einbau von thermischen Solarkollektoren, Biomasseanlagen oder Wärmepumpen.

FÖRDERUNGEN IN ÖSTERREICH

In Österreich gibt es in jedem Bundesland eigene Förderungs-Systeme. Der Bundesverband Wärmepumpe Austria hat die wichtigsten Informationen dazu gesammelt.

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen

Förderungs-Informationen bei Wärmepumpe Austria