LUFTWÄRMEPUMPE TERRA AL MAX

LUFTWÄRMEPUMPEN BIS 300 KW IN KASKADEN FÜR GROSSOBJEKTE

Die TERRA AL 60 Max Luftwärmepumpe verfügt über zwei getrennte Kältekreise mit zwei Verdampfern, zwei Ventilatoren und zwei Kompressoren. Damit kann sie die Leistung 2stufig modulieren. Durch die getrennten Kältekreise kann die TERRA AL 60 Max auch einen Kältekreis abtauen, während der zweite noch heizt.
– bedarfsgerechte Leistungsanpassung durch 2 Verdichter
– Kühlung möglich
– niedrige Bauweise
– integriertes Wärmepumpenmanagement NAVIGATOR 1.7 Regelung witterungsgeschützt im Haus
– reine Außenaufstellung

2 getrennte Kältekreise für doppelte Sicherheit

Luftwärmepumpen stellen angesichts hoher Leistungswerte auch für größere Objekte eine attraktive Alternative dar. Ein sehr gutes Beispiel dafür ist die neue Serie TERRA AL Max von iDM, die mit sich mit ihrer kompakten, niedrigen Bauweise für eine Außenaufstellung eignet. Angesichts des hohen Luftdurchsatzes bei Heizleistungen von 20 kW und mehr ist die Aufstellung im Freien deutlich einfacher zu realisieren als die Innenaufstellung, da die dafür notwendigen Luftkanäle entfallen können. Lediglich die Regelung ist in einem gesonderten Schaltschrank witterungsgeschützt im Gebäude platziert. Mit diesen Luftwärmepumpen lassen sich Anlagen bis 300 kW in Kaskade umsetzen.