iDM erhielt die Auszeichnung der Standortagentur Tirol in der Kategorie Erneuerbare Energien.

iDM – Mitglied im Cluster Erneuerbare Energien der Standortagentur Tirol –  ist eines von fünf Clustermitgliedern, die im Vorfeld des Tiroler Innovationstages am 22. November für besonders innovative Produkte, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle mit dem Cluster Award 2016 ausgezeichnet wurden.

intelligente Wärmepumpe von iDM

Die Wärmepumpen von iDM vernetzen sich mit dem Strommarkt und verlegen ihre Betriebszeiten auf Tageszeiten mit niedrigsten Strompreisen. Dazu wird über den österreichischen Stromanbieter aWATTar Strom vom Day-Ahead Markt von der Börse bezogen und ein stundenvariabler Fahrplan für die einzelnen Wärmepumpenbetriebsarten berechnet. Dies trägt dazu bei, dass der Verbrauchsanteil an Strom aus erneuerbaren Energien steigt, und Kosten beim Kunden gespart werden. Jeder Besitzer einer iDM Wärmepumpe mit einer NAVIGATOR Regelung kann ohne Mehrkosten oder nachträglichen Installationsaufwand teilnehmen. Die Wärmepumpe muss lediglich mit dem bestehenden LAN Anschluss mit dem Internet verbunden sein, damit online ein Software Update eingespielt werden kann und das Einsparungspotential von stundenvariablen Strompreisen genutzt werden kann. Für das Produkt intelligente Wärmepumpe und das innovative Geschäftsmodell dazu wurde iDM mit dem Cluster Award in der Kategorie Erneuerbare Energien ausgezeichnet.

Ja, ich habe Interesse und will den Verbrauch meiner iDM Wärmepumpe optimieren:

Variable Stromtarife - Teilnahmemöglichkeit Ihrer iDM Wärmepumpe im Pilotbetrieb prüfen

Name *

E-Mail *

PLZ *

Land *

Wärmepumpendaten:

Seriennummer Ihrer Wärmepumpe

Informationen zu Ihrem Stromanschluss:

Aktueller Stromlieferant und Tarif

Zählpunkt Nummer

Haben Sie einen fernauslesbaren SMART Meter?

_

Info: Um die stündlich variablen Preise nutzen zu können benötigen Sie einen Smart Meter, der Ihren Verbrauch mindestens stündlich misst und diese Daten automatisch an den Netzbetreiber übermittelt (also "fernauslesbar" ist).
Woher weiß ich, ob mein Smart Meter fernauslesbar ist?
Wenn Sie Zugang zu einem Internetportal haben, in dem Ihr Netzbetreiber Ihnen Ihre Tages- oder viertelstündlichen Verbräuche darstellt, können Sie sicher sein, dass Sie einen fernauslesbaren Smart Meter haben. z.B.:

Die Zugangsdaten zu diesem Portal stellt Ihnen Ihr Netzbetreiber zur Verfügung

SPAM-SCHUTZ

Die nachfolgende Fragen schützt Sie und uns vor unerwünschten und unnötigen Werbe-E-Mails (Spam).

captcha

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.